Dreihundert Besucher eröffnen den AÖKT

Fast dreihundert BesucherInnen eröffneten die Altmärkischen Ökumenischen Kirchentag in Uchtspringe.

Pünktlich um 10Uhr ertönten die ersten Klänge des Posaunenchors unter der Leitung von Roland Dyck.

Pfarrerin Brilling leitete den Gottesdienst und stellte ihn unter das biblische Thema: „Fürchte dich nicht, rede und schweige nicht!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s